Zusammenarbeit von Queclink und Sigfox für Stolen Vehicle Recovery

Lösung zur Wiederbeschaffung gestohlener Fahrzeuge

  • 3,5 Millionen Fahrzeuge werden weltweit jedes Jahr gestohlen, davon 700000 in Europa
  • Gemeinsame Lösungen für das Asset Management und die Wiederbeschaffung gestohlener Fahrzeuge

Shanghai/Paris, 13. April 2021 – Queclink, ein weltweit führender Anbieter von IoT­-Geräten und -­Technologien, und Sigfox, Initiator des 0G ­Netzwerks und weltweit führender IoT­ Dienstleister, haben heute bekannt gegeben, dass sie eine Partnerschaft eingegangen sind. Im Rahmen der Zusammenarbeit wird eine Reihe von Initiativen ins Leben gerufen, um Lösungen im Bereich Asset Management und der Wiederbeschaffung gestohlener Fahrzeuge (Stichwort: „Stolen Vehicle Recovery“ oder SVR) zu entwickeln.

Queclink und Sigfox, zwei erfolgreiche Akteure in der IoT ­Branche, wollen gemeinsam eine Zukunft ermöglichen, in der die physische Welt voll digital vernetzt ist. Queclink ist ein Entwickler und Hersteller von IoT­ Hardware, der mit seinen intelligenten Geräten Impulse für neue datengesteuerte Lösungen gibt, während Sigfox die Konnektivität für IoT­ Geräte mit seinem stromsparenden, kostengünstigen und reichweitenstarken 0G­Netzwerk revolutioniert hat, welches bereits 72 Länder umspannt.

Diese beiden führenden IoT Unternehmen haben sich zusammengeschlossen, um optimale und intelligente Lösungen für Asset Management und SVR zu entwickeln. Das erste Etappenziel der Partnerschaft ist die Markteinführung des Asset-Trackers GL52S, dem ersten Trackinggerät von Queclink mit integrierter Sigfox-Connectivity.

Der Tracker GL52S macht sich die Vorteile des Sigfox­Netzwerks zunutze und ist daher resistent gegen Störsignale, die gern von Autodieben genutzt werden. Mit seinem geringen Platzbedarf und einer Standby­Zeit von über 4 Jahren ist der verborgen installierte Asset-Tracker GL52S das ideale Gerät für die Verfolgung von Fahrzeugen und statischen Objekten, da er Queclinks tiefgreifende Expertise in der Entwicklung von batteriebetriebenen Asset­Trackern mit den Stärken des Sigfox­Netzwerks kombiniert, welches sich durch geringen Energieverbrauch, Kosteneffizienz und Skalierbarkeit auszeichnet.

Queclink und Sigfox werden gemeinsam daran arbeiten, noch zusätzliches Potenzial für IoT zu erschließen und weitere Produkte mit unterschiedlichen Formfaktoren und spezifischen Anwendungen werden im Rahmen den Partnerschaft folgen.

„Sigfox freut sich über die Partnerschaft mit Queclink, einem der führenden Anbieter auf dem internationalen SVR­Markt“, sagt Ajay Rane, VP of Global Ecosystem Development bei Sigfox. „Sigfox und Queclink liefern überzeugende IoT­Lösungen für SVR­Kunden, welche die Kernkompetenzen beider Unternehmen wie Störfestigkeit, innovatives Design, preisgünstige und kleinformatige Geräte und branchenführende weltweite Abdeckung in den Bereichen Asset Tracking und Vehicle Recovery nutzen.“

„Die Integration des Sigfox 0G-Netzwerks in unser umfangreiches Angebot an Asset-Trackern bringt einen bedeutenden Vorteil mit sich – die Resistenz gegen Störsignale. Damit sind die derzeitigen und potenziellen SVR­Kunden von Queclink den Autodieben einen Schritt voraus,“ sagt Alejandro Patino, VP Global Sales bei Queclink. „Unsere Partnerschaft mit Sigfox steht im Einklang mit dem Bestreben von Queclink, durch technische Innovationen und Partnerschaften kontinuierlich intelligentere IoT­Lösungen zu entwickeln.“

Über Queclink

Unter dem Motto „Driving Smarter IoT“ ist Queclink seit 2009 im Geschäft. Queclink ist ein reiner IoT-Hardware-Designer und -Hersteller, der mit vielen bekannten Industrie- und Verbraucherunternehmen zusammenarbeitet, um innovative IoT­Lösungen auf den Markt zu bringen. Die Kunden des Unternehmens sind in den Geschäftsbereichen Transport, Asset und Mobility, in der intelligenten Vernetzung und in der Landwirtschaft tätig. Queclink hat bereits 35 Millionen IoT­ Produkte in über 140 Länder geliefert und inspiriert seine Kunden weltweit zur Ausweitung ihrer datengesteuerten Lösungen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website unter www.queclink.com

Über Sigfox

Sigfox ist der 0G-Netzwerkpionier und der weltweit führende IoT-Dienstleister (Internet of Things). Sigfox bietet eine einzigartige Kombination von Ultra-Low-Cost- und Ultra-Low-Power-Technologien, die von einem globalen Netzwerk unterstützt werden und es Unternehmen ermöglichen, Prozesse sichtbar zu machen und Vermögenswerte weltweit verfolgen zu können. Mit mehr als 17 Millionen verbundenen Geräten und 60 Millionen Nachrichten täglich hilft Sigfox seinen Kunden, wichtige Daten zu den niedrigsten Gesamtkosten zu extrahieren und die digitale Transformation in Schlüsselbereichen wie Asset Tracking und Supply Chain zu beschleunigen. Sigfox wurde nach ISO 9001 zertifiziert und ist von einem großen Ökosystem von Partnern und IoT-Hauptakteuren umgeben. 2010 gegründet hat das Unternehmen seinen Hauptsitz in Toulouse, Frankreich, mit Niederlassungen in Boston, Dallas, Dubai, Madrid, Paris, Sao Paulo, Singapur und Tokio. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website unter www.sigfox.com

Über Sigfox Germany / Heliot Europe

Sigfox Germany ist die größte Tochtergesellschaft von Heliot Europe und betreibt das Sigfox 0G Netzwerk in Deutschland unter der Marke Sigfox. Mit der Sigfox 0G IoT-Technologie bietet Heliot ein grenzüberschreitendes, datenschonendes, benutzerfreundliches, kostengünstiges und energieeffizientes LPWA-Netz an, das Deutschland, die Schweiz, Österreich, Liechtenstein und Slowenien abdeckt und für die überwiegende Mehrheit aller IoT- Anwendungen geeignet ist. Hauptgesellschafter von Heliot Europe ist Cube Infrastructure Managers, eine Luxemburger Investmentgesellschaft, die sich auf das Management von europäischen Infrastrukturfonds spezialisiert hat. Heliot Europe ist zudem Gründungsmitglied der 0G United Nations Association, der internationalen Vereinigung von 0G-Netzbetreibern mit derzeit über 55 Netzbetreibern weltweit. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.heliotgroup.com und www.sigfox.de, folgen Sie uns auf Twitter unter @SigfoxGermany oder verbinden Sie sich mit uns auf LinkedIn unter https://www.linkedin.com/company/sigfox-germany-gmbh.

Keine News verpassen

Bleiben Sie informiert zu allen Themen rund um das 0G Netzwerk von Sigfox und den verschiedensten Lösungsansätzen unserer Partner.

Pressekontakt Sigfox